Navigation

Industry meets Renewables auf der New Energy Expert

Am zweiten Messetag, Freitag, den 22. März 2019, findet von 13:30 bis 16:00 der Themenblock „Industry meets Renewables“ im watt_2.0-Forum statt. Anhand von Fachvorträgen werden die Potentiale und Aufgaben der Energieversorgung mit Blick auf Großverbraucher und Industrie dargestellt. Behandelt werden „Flexibilität, der Schlüssel zum Erfolg der Energiewende (Nordgröön Energie GmbH, Torge Wendt), „Planwert- und marktbasiertes […]

news-featured-image Bernd Buchholz auf der New Energy 2018 / Foto: Tim Riediger

Am zweiten Messetag, Freitag, den 22. März 2019, findet von 13:30 bis 16:00 der Themenblock „Industry meets Renewables“ im watt_2.0-Forum statt. Anhand von Fachvorträgen werden die Potentiale und Aufgaben der Energieversorgung mit Blick auf Großverbraucher und Industrie dargestellt. Behandelt werden „Flexibilität, der Schlüssel zum Erfolg der Energiewende (Nordgröön Energie GmbH, Torge Wendt), „Planwert- und marktbasiertes Engpassmanagement mit freiwillig angebotener Flexibilität im Verteilnetz – Pilotprojekt Schwarzheide“ (Entelios AG, Benedikt Deuchert), „Rechtsrahmen und Ausgestaltungsformen für PPAs“ (iTerra energy GmbH, Frank Sauvigny) und „Grüner Wasserstoff für Industrie und KWK“ (GP JOULE GmbH, Ove Petersen).

Das eingebundene Podiumsgespräch findet unter Teilnahme des Herrn Ministers Dr. Bernd Buchholz (Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus), Ulrich Spitzer (Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Flensburg), Ken Blöcker (Unternehmensverband Unterelbe-Westküste e. V.) und Torge Wendt (Geschäftsführer Nordgröön Energie GmbH und watt_2.0-Vorstandsmitglied) statt. Gemeinsam wird erörtert, welcher regulatorische Rahmen benötigt wird, um umfangreich die Chancen der vorhandenen Flexibilitäten nutzen zu können.

Der „watt_2.0-Branchentreff“ sowie die ergänzenden Veranstaltungen sind darauf ausgerichtet, das Fachpublikum und interessierte Endverbraucher über Chancen und Potentiale zu informieren, den aktuellen Leistungsstand darzustellen und den direkten Austausch zu ermöglichen.


Ansprechpartner

Mai-Inken Knackfuß (Geschäftsführung watt_2.0)
Telefon: 04671 60 74 234 / Mobil: 0172 688 62 33
m.knackfuss@wattzweipunktnull.de


New Energy Expert & watt_2.0-Branchentreff

Nach der Neukonzeption der „New Energy Days“ findet die Fachmesse „New Energy Expert“ an den Tagen Donnerstag bis Samstag, 21. bis 23. März 2019 statt. watt_2.0 wird in diesem Zuge neben dem Gemeinschaftsstand „watt_2.0-Branchentreff“ die sektorenübergreifende Darstellung der erneuerbaren Energien, die Modernisierung der Energiewirtschaft und die Veredelung der in Schleswig-Holstein produzierten regenerativen Energien umfassen.


watt_2.0 e. V.

watt_2.0 e.V. agiert bereits seit 2011 als schleswig-holsteinweit und spartenübergreifender Verband mit Mitgliedsunternehmen aus allen Bereichen der Branche – von Sonne, Wind und Biomasse bis hin zu Wärme, Elektromobilität, Energiespeicher und Vermarktung – für die Themen der Energiewirtschaft. Der Verein steht mit der Kompetenz der Mitglieder als neutraler, objektiver und konstruktiver Gesprächspartner für Unternehmen, Institutionen aus Wirtschaft und Wissenschaft und den politischen Vertretern zur Verfügung. watt_2.0 setzt sich dafür ein, die Potentiale und die Bedeutung der Erneuerbaren Energien aufzuzeigen, die Rolle und die Erfolge der Erneuerbaren greifbar zu machen und die Energiewende in Schleswig-Holstein aktiv mitzugestalten. Hierzu gehört besonders die zukünftige Herangehensweise beim Ausbau der Technologien und dem nachhaltigen Einsatz der erzeugten Energien.