Navigation

H2.0-Konferenz am 21. März
„Grüne Wasserstoff-Wirtschaft in den Regionen“

ZUKUNFT IST JETZT!

Deutschland geht den Weg in die grüne Wasserstoff-Wirtschaft. Seien Sie dabei, wenn sich die regionale und (inter)nationale Wasserstoff-Community mit verbundener Wirtschaft und Politik im Rahmen der New Energy Days 2019 in Husum trifft!

Zukunftsgerichtet, nachhaltig und systemdienlich: Die Umwandlung von grünem Strom in Wasserstoff ist eine Voraussetzung für den Erfolg der Energiewende – für die Abkehr von fossilen und nuklearen Brennstoffen. Elektrolyseure schaffen die Basis für die Integration der erneuerbaren Energien in den Strom- und Wärmemarkt, die Mobilität und die Industrie.

Was heute in welchen Teilen Deutschlands und der Welt bereits umgesetzt wird und welche Erfolgsmodelle im Fokus stehen, behandelt die H2.0-Konferenz „Grüne Wasserstoff-Wirtschaft in den Regionen“, die in Kooperation mit der Messe Husum & Congress und des Erneuerbare-Energien-Branchenverbandes watt_2.0 e. V. am 21. März 2019 im NordseeCongressCentrum in Husum veranstaltet wird.

Download Flyer als PDF


Anmeldung

Die Teilnahme an der H2.0-Konferenz (21.03.) beinhaltet den Eintritt zur Messe „New Energy Days“ sowie den Besuch des H2.0-Forums am zweiten Veranstaltungstag (22.03.).

Preis: 169,00 € / pP inkl. MwSt.

Jetzt Ticket sichern

Programm der H2.0-Konferenz

UhrzeitTitel / ThemaReferent
12:00GrußworteJan Philipp Albrecht, Minister für Energiewende, Landwirtschaft,
Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) als Vertreter der Landesregierung
12:15Impulse

Grüner Wasserstoff als Chance für die Regionen und als zentraler Baustein der Energiewende in Deutschland
Werner Diwald, Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband (DWV)
12:45Technologietrends

Die führenden Anbieter von Wasserstoff-Technik aus den Bereichen H2-Infrastruktur, Mobilität (Pkw, Schwerlast, Schiene, Schifffahrt) und Industrie stellen sich vor und geben einen Überblick über ihre Technologien und Märkte; Abschließende Gesprächsrunde
Oliver Gutt, Hyundai Motor Deutschland GmbH

Jochen Steinbauer, Siemens Mobility GmbH

Dr. Uffe Borup, NEL-Hydrogen Solutions

Dr. Markus Forstmeier, H-TEC SYSTEMS GmbH

Mathias Kurras, Linde Hydrogen FuelTech GmbH

Stephan Finnern, Raffinerie Heide GmbH

Nils P. Olschner, Abeking & Rasmussen Schiffs- und Yachtwerft AG
13:45Pause
14:00Überblick Wasserstoffregionen Europa, Nordamerika, Asien

Insbesondere in China, Japan und Nordamerika wird in großem Maßstab Wasserstoff-Technik gerade im Bereich Infrastruktur und Mobilität eingeführt.
Franz Lehner, E4 Tech

Cory Shumaker, California Hydrogen Business Council (CHBC)
14:30Best Practice – Wasserstoffregionen stellen sich vor

Vertreter von Wasserstoffprojekten aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Sachsen, Baden-Württemberg und weiteren Regionen stellen ihre Projekte in Kurzpräsentationen vor; Abschließende Gesprächsrunde
Dr. Albrecht Möllmann, HyCologne e.V.

Prof. Dr. Ralf B. Wehrsporn, HYPOS e.V.

Prof. Dr. Birgit Scheppat, H2BZ-Initiative Hessen e.V.

Volker Lindner, h2-netzwerk-ruhr e.V.

Silke Wesselmann, Kreis Steinfurt

Isabelle Erhardt, Oldenburger Energiecluster OLEC e.V.

Heinricht Klingenberg, HySOLUTIONS GmbH

Martin Eckhard, Entwicklungsagentur Heide AöR
16:15Pause
17:00Finanzierung, Förderung, Rahmenbedingungen

Die Förderprogramme des Landes Schleswig-Holstein; Im Anschluss folgt eine Gesprächsrunde mit:
Matthias Vogt, Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)

Dr. Frank Koch, EnergieAgentur.NRW GmbH

Thorsten Herbert, Nationale Organisation Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie GmbH (NOW)
17:30Podiumsgespräch

Vertreter aus Politik, Regionen, Institutionen diskutieren zusammenfassend die H2.0-Konferenz, erörtern die benötigten Rahmenbedingungen und geben einen Ausblick auf die zukünftigen Schritte zur Umsetzung der Grünen Wasserstoff-Wirtschaft.
Thomas Bystry, CEP Clean Energy Partnership

Tobias Goldschmidt, Staatssekretär im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein MELUND

Andreas Hein, Energiepolitischer Sprecher der CDU Landtagsfraktion Schleswig Holstein

Kurt-Chr. von Knobelsdorff, Leiter Abteilung Wirtschaft, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein

Ove Petersen, Vorstandsvorsitzender watt_2.0 e.V. und Geschäftsführer GP JOULE GmbH
18:15Schlussworte & Ausblick
18:30Ende der H2.0-Konferenz
Donnerstag, 21.03.2019 im Saal des NCC Husum / Moderation: Ulrich Walter

Download Programm als PDF