Navigation
Zurück zur Übersicht

Seegrashandel

Dämmen mit Seegras aus der Ostsee ist ein starker Beitrag zum Klimaschutz, denn die Ökobilanz ist unübertreffbar: Die Natur wirft jährlich Tausende von Tonnen an die Ufer. Wenn man es als Dämmstoff in Häusern verbaut, wird dauerhaft CO2 gespeichert. Seegras hält ewig, ist nahezu unverrottbar und ist ohne Zusatz von Borsalz (also Natur pur!) resistent gegen Feuer, Schimmel und Schädlinge. Naturbelassenheit und kurze Transportwege tragen ihren Teil zur 1A Ökobilanz bei. Neben guten Dämmwerten/-eigenschaften hat es auch gute Schallschutzwerte und schützt sowohl vor winterlicher Kälte als auch vor sommerlicher Überhitzung. Der Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt: Neubauten, Althaussanierung, Nachdämmprojekte, Tiny Houses bis hin zu Hühnerställen, Gartenhäuschen, Schiffen und Sitzpolstern.



Kontakt

Standnummer: 2C01
Seegrashandel 23847 Westerau
Telefon: 04539/181686 Fax: Email: info@seegrashandel.de Webseite: www.seegrashandel.de